Ferienwohnung Siegburg
Herr Fecke 0177-5044082

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Privaten Wohnungsvermietung,

Rotdornweg 10a, 53721 Siegburg

  1. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Verhältnis zwischen Ihnen und Herrn Markus Fecke und gelten von Ihnen mit Ihrer Buchung als anerkannt.
     
  2. Auf Beherbergungsveträge ist neben den §§ 70 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) das allgemeine Schuldrecht des BGB anzuwenden. Der Vertrag kann nicht einseitig gelöst werden.
    Der Beherbergungsvertrag ist abgeschlossen, sobald die Wohnung reserviert und schriftlich zugesagt ist.
     
  3. Der Abschluss des Beherbergungsvertrages verpflichtet die Vertragspartner zur Erfüllung des Vertrages.
     
  4. Die Reservierungsdaten sind für beide Vertragsparteien bindend.
     
  5. Die schriftlich reservierte Wohnung, das Haus, steht den Gästen bei Anreise ab 15:00 zur Verfügung und muss am Abreisetag bis 10:00 geräumt werden.
     
  6. Nimmt ein Kunde vertragliche Leistungen, die er im Voraus reserviert hat nicht in Anspruch, bleibt er zur Zahlung des vereinbarten Preises in folgender Höhe verpflichtet:
  • Stornierungen ab dem 30. und 31. Tag vor vereinbarten
  • Anreisetermin 10%
  • ab dem 20.Tag bis 14 Tage von Anreise 30%
  • ab dem 13. Tag bis 9 Tage von Anreise 50%
  • ab dem 8, Tag vorher, bei Nichterscheinen oder vorzeitigem Abbruch der Buchung 100%


        7. Bei vom Kunden nicht in Anspruch genommene Wohnung hat Herr Fecke die Einnahmen aus    
            anderweitiger Vermietung der Wohnung sowie die eingesparten Aufwendungen anzurechnen.

        8. Die Rechnung ist im Voraus zu begleichen. Spätestens jedoch bei Schlüsselübergabe in bar.
 

       9. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB berührt nicht die Gültigkeit der übrigen      
           Bestimmungen. Anstelle einer unwirksamen Bestimmung tritt eine ihren wirtschaftlichen Gehalt möglichst
           nahekommende Regelung in Kraft. Gleiches gilt für etwaige Vertragslücken. Die Berichtigung von
           Irrtümern insbesondere von Schreib- und Rechenfehlern in schriftlichen Angeboten oder Bestätigungen
           bleibt Herrn Markus Fecke vorbehalten. Abweichungen und Nebenabreden bedürfen der Schriftform.
 

       10. Erfüllungsort und Gerichtstand ist Siegburg.